Rückblick …

Wie angekündigt hat sich die Bürgeriniative am Donnerstag, den 02. März, mit vetretern des Gemeinderates getroffen.

Wie der Presse zu entnehmen, haben sich 7 Gemeinderatsmitglieder in die „Höhle des Löwen“ getraut. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals für Ihr Erscheinen im Jockers bedanken.

Die folgenden Punkte bedürfen einer näheren Erläuterung und werden in den nächsten Tagen in einem Artikel gesondert betrachtet.

  • Areal kaufen? Sollte die Stadt Gernsbach das Areal kaufen und anschließend in Eigenregie sanieren ?
  • Der Grundstückswert rechtfertigt keine Sanierung !?
  • Das Areal überdeckeln anstatt nochmals Jahre für eine Sanierung kämpfen !?

Eine Antwort auf „Rückblick …“

  1. Es erscheint mir völlig eal, ob der Grundstückswert eine Sanierung rechtfertigt.
    Allein schon das extrem hohe Gefährdungspotential der in Boden befindlichen „Schätze“ Quecksilber und Arsen sollte jedem verantwortungsbewussten Kommunalpolitiker die Schamröte ins Gesicht treiben, wenn er eine Dekontaminierung aus inzwischen mehr als fadenscheinigen Gründen nicht aktiv unterstützt.

Schreibe einen Kommentar