Wo fließt das Grundwasser hin ?

In diesem Rahmen stellt sich die Frage, kann man eigentlich sicher sein, dass nichts von dem belasteten Grundwasser, auf welchen Wegen auch immer, seinen Pfad Richtung Gaggenau,  Kuppenheim, Rhein ebene usw. einschlägt?

Das Ökoinstitut-Gutachten empfiehlt genau hier eine tiefergehende Überprüfung (Wirkungspfad Boden-Mensch) die unseres Wissens bis dato noch nicht in Auftrag gegeben ist.

Die Bürgerinitiative sieht an dieser Stelle enormen Klärungsbedarf, zwischen Stadtverwaltung und Umweltamt im Landkreis Rastatt.

Schreibe einen Kommentar